Dienstleistungen

Logopädie Schwerte

Eine Sprachtherapie in Schwerte

Für viele Menschen ist die Sprachtherapie eine große Hilfe und Erleichterung, denn es leiden mehr als man denken würde, an einer Sprachstörung. Dazu zählt das Stottern, was ziemlich häufig vorkommt, aber auch Lispeln oder auch die Folgen eines Schlaganfalles können die Sprechfähigkeit eines Menschen stark beeinflussen. Diese Menschen ziehen sich zurück und kommen immer mehr in eine Isolation. Sie pflegen kaum soziale Kontakte, da sie sich schämen zu sprechen. Das Sprechen selbst wird immer mehr vermieden. Besonders bei Kindern ist es schwierig, da sie in Kindergarten oder Schule besonders darunter leiden, sie werden gemobbt oder gehänselt, eben wegen ihrer Sprachstörung.

Gegen eine Sprachstörung vorgehen

Aus diesem Grunde ist es sehr wichtig, so früh wie möglich zu beginnen, eine solche Sprachstörung zu therapieren. Denn so hat es auch gute Chancen, kaum mehr bemerkbar zu sein. Die Sprachtherapie selbst beinhaltet die Diagnose und auch die Behandlung von Sprach-, Sprech– und auch Stimmstörungen, aber auch die Behandlung von einigen Schluck- oder Hörstörungen. Das einzige Ziel einer solchen Therapie ist, den Kindern Erleichterung und Selbstbewusstsein durch die Verbesserung ihrer Kommunikationsfähigkeit für ihre weitere Entwicklung zu bringen.
Um eine solche Sprachtherapie zu bekommen, ist es nur notwendig, eine ärztliche Verordnung dafür zu bekommen.
Es wird selbstverständlich auch eine Logopädie in Schwerte angeboten. Deutschlandweit gibt es ein weitverbreitetes Netz an Logopäden und Sprachtherapeuten, auch in ländlichen Regionen gibt es Therapieangebote. Denn weite Wege erschweren die Behandlungsmöglichkeiten, da für Kinder eine Behandlung von 2 Mal wöchentlich sinnvoll ist. So werden schnell Behandlungserfolge erzielt. Weitere Informationen

Die Behandlungsmethoden

Für die Behandlung gibt es mehrere Methoden. Dazu gehört die Verbesserung der Lautbildung und der Artikulierung, spezifische Sprachübungen und Grammatik- und Wortfindungsübungen. Diese werden regelmäßig durchgeführt und trainiert. Wie beim Sport gewöhnen sich Bänder und Muskeln an die neue Bewegung und werden elastischer. So können Sprachstörungen, die mit falscher Muskelspannung einhergehen, wie das Stottern, gelindert oder sogar vollständig behoben werden.

Bei Kindern wird auch eine direkte oder eine indirekte Sprachtherapie durchgeführt

Bei der direkten Methode wird das Vorgehen, aber auch die Störung direkt mit dem Kind besprochen. Es weiß von den Problemen und kann so bewusst mitarbeiten. Bei Kindern, die sehr unter ihrer Störung leiden, wird die indirekte Sprachtherapie angewandt. Hier wird das Vorgehen und auch die Ursache nicht mit dem Kind besprochen. Es werden spielerisch Übungen durchgeführt, die aber letztendlich dasselbe Ziel besitzen. Alle Methoden sollen das Kind oder den Patienten von ihrer Störung befreien und ein problemloses Leben ermöglichen. Die Logopädie Schwerte, sowie überall sonst ist die beste und effektivste Lösung für Kinder, erfolgreich in ihr Leben starten zu können.

Weiterlesen »Eine Sprachtherapie in Schwerte